Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Sie haben weitergehende Fragen zum Moscheebauprojekt? Die DITIB – Pressestelle steht Ihnen gerne zur Verfügung.

DITIB
Ayse Aydin
Referentin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V.
Venloer Str. 160
50823 Köln

Telefon: +49 221 / 50 800 0 (Zentrale)
Telefax:  +49 221 / 50 800 100

E-Mail: presse(at)ditib.de

Ausstellung

 

1. Design-Ausstellung in der Kölner Zentralmoschee

Erstmalige Vorstellung der Innenraumgestaltung in einer einmaligen Ausstellung der Zentralmoschee Köln als architektonisches Gesamtkunstwerk.

16.–22.Januar 2017 // 12–18h
Tee-Abend: 19. Januar 2017, 18–21h
Venloer Straße 160, 50823 Köln

Broschüre

Der Moscheebau in Köln-Ehrenfeld

Spendenkampagne

11/04/2016
19.642.444,47 €

Der Stand der Spendenkampagne für die Zentralmoschee in Köln seit 2006

Begünstigter: DITIB KÖLN
Bank: Commerzbank
IBAN: DE97370400440505566000
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: Moscheeneubau