Besucheranfrage

Sehr geehrter Besucher,

weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Informationen über den Bau vor Ort durch die Besucherservice-Team zu erhalten.

– – – – – – – – – – – – – – – Anfragen für 2017 können erst ab 2017 geplant werden! – – – – – – – – – –
– – – – – – – – – – – – – – – Bitte beachten Sie die Vorlauf- und Bearbeitungszeit – – – – – – – – – – – –

 

Einzelne Teile des Baus können wir aus versicherungstechnischen bzw. Sicherheits-Gründen nicht immer begehen, sodass wir im Vorfeld nicht garantiere können, durch alle Bauteile zu führen. Dafür bitten wir um Verständnis. Insbesondere der eigentliche Gebetsaal in der Kuppel ist auf absehbare Zeit nicht begehbar!
Die bereits genutzten Teile des Baus können besichtigt werden. Auch sind von Außen das Nutzungskonzept und die Besonderheiten des Baus gut zu erläutern.

Optional bieten wir für Gruppen begleitete Führungen (Dauer ca. 1 Stunde) an, wo umfassende Grundlagen vermittelt werden. Auch haben Sie in diesem Rahmen die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Wir bieten darüber hinaus auch speziell auf Gruppen zugeschnittene Führungen an, beispielsweise etwa Gruppenführungen für Studenten, Jugendliche, Erwachsene, politische, religiöse, soziale oder sonstige Einrichtungen.
Das Themengebiet „Grundwissen Islam“ kann nach Rücksprache erweitert werden auf „Der Koran und Quellen des Islam“.
Für Kinder und Schüler bieten wir derzeit nur den Themenschwerpunkt „Islam und Dialog“ an.

Diese Führungen werden von erfahrenem Fachpersonal durchgeführt, das aufgrund der Tätigkeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen der DITIB entsprechendes Wissen und Fachkompetenz einbringt. Sie erhalten darin neben allgemeinen, den Islam bzw. die Muslime betreffenden, auch spezifische, die Moschee (Bau, Architektur, Funktionen ect.) betreffende Informationen. Interessenschwerpunkte können in der Feinabsprache besprochen werden.

Terminwünsche bitte unter der Woche, Mo.-Fr., 11-17 Uhr. Führungen am Wochenende sind nur in Ausnahmefällen ab Mai möglich, jedoch mit einem größeren Organisationsaufwand und Aufpreis verbunden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Gruppe aus mindestens 20 Personen bestehen sollte.
Bei kleineren Gruppen oder Terminengpässen behalten wir uns vor, Gruppen entsprechend zusammen zu legen. Ein Anspruch auf Führungen besteht nicht.
Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, um jedoch eine optimale Führung zu gewährleisten, sollte die Gruppe nicht mehr als 35 Personen umfassen.

Statt einer Aufwandsentschädigung erwarten wir eine Spende, die der Gruppenstärke und dem Aufwand entspricht. Als Richtwert dienen Führungspreise anderer Einrichtungen: pro Schüler 2-3 Euro // pro Student, Rentner 5 Euro // pro Erwachsenen 7-10 Euro.

Sofern es sich um eine Gruppenführung im Rahmen eigener Programme, Veranstaltungen oder ähnlichem handelt, zu denen öffentlich oder teilöffentlich eingeladen wird -unabhängig davon, ob diese mit Teilnahmegebühren verbunden sind oder nicht- gelten gesonderte Rahmenbedingungen, die nur nach Rücksprache bearbeitet werden können.

Öffentliche Führungen werden im Rahmen von bestimmten Veranstaltungen rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Für die Interessenbekundung an einer Führung nutzen Sie bitte unbedingt das Antragsformular, da dies die Arbeitsgrundlage für die weiteren Bearbeitung ist.

Generell ist zur Organisation der Führungen eine entsprechende Bearbeitungszeit von ca. 2 Wochen und je nach Jahreszeit eine Vorlaufzeit von etwa 3-6 Wochen einzuplanen.

Mit Ausfüllen des Formulars bestätigen Sie, die allgemeinen Infos und Hinweise auf dieser Seite gelesen zu haben.

anmeldung

Ausstellung

 

1. Design-Ausstellung in der Kölner Zentralmoschee

Erstmalige Vorstellung der Innenraumgestaltung in einer einmaligen Ausstellung der Zentralmoschee Köln als architektonisches Gesamtkunstwerk.

16.–22.Januar 2017 // 12–18h
Tee-Abend: 19. Januar 2017, 18–21h
Venloer Straße 160, 50823 Köln

Broschüre

Der Moscheebau in Köln-Ehrenfeld

Spendenkampagne

11/04/2016
19.642.444,47 €

Der Stand der Spendenkampagne für die Zentralmoschee in Köln seit 2006

Begünstigter: DITIB KÖLN
Bank: Commerzbank
IBAN: DE97370400440505566000
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: Moscheeneubau